Intensivpflegekongress

NotfallkongressRotes Kreuz Wiener Neustadt

Programm

Freitag, 8. September 2017

Programmänderungen vorbehalten

Aufgrund der vielen Anmeldungen zu unseren Workshops können wir ab sofort keine Plätze mehr garantieren.
Die Vergabe der Restplätze erfolgt direkt bei der Registrierung.
Die Teilnahme am Kongress ist selbstverständlich weiterhin möglich.
Alle bisherigen Anmeldungen sind von der Änderung nicht betroffen.

Zeit Vortrag Workshop
Hörsaal 1 Raum 1 Raum 2 Raum 3 Raum 4
08.00 Pressekonferenz
08.45 Eröffnung
Schwerpunkt Logistik
09.10 – 10.30 09.10 – 09.30
Aktuelle Rechtsfragen in der Notfallmedizin (Michael Halmich)
09.30 – 09.50
24-Stunden-Flugrettung: erste Erfahrungen (Gabriele Golling)
09.50 – 10.10
Notaufnahme: was sind die Herausforderungen (Philipp Eisenburger)
10.10 – 10.30
Zukunft der Traumaversorgung: Netzwerke (Wolfgang Voelckel)
AMLS



AMLS
PHTLS



PHTLS
EPC



EPC
Schlag den Lucas*/ILS


Schlag den Lucas*/ILS
10.30 – 11.00 Kaffeepause
Schwerpunkt "Sind wir vorbereitet?"
11.00 – 12.20 11.00 – 11.20
Großunfallkonzept eines Klinikums- am Beispiel des LKH WN (Andrea Wodak)
11.20 – 11.40
Umgang mit der Presse (Sonja Kellner)
11.40 – 12.00
Kommunikation in der Krise - Krise in der Kommunikation (Thomas Mitrovis)
12.00 – 12.20
Verhalten bei Terrorlagen, Verhalten als Geisel (Experte aus dem BMLVS)
AMLS




AMLS
PHTLS




PHTLS
EPC




EPC
Schlag den Lucas*/ILS



Schlag den Lucas*/ILS
12.20 – 13.40 Mittagspause
Schwerpunkt Logistik
13.40 – 15.00 13.40 – 14.00
Aktuelle Rechtsfragen in der Notfallmedizin (Michael Halmich)
14.00 – 14.20
24-Stunden-Flugrettung: erste Erfahrungen (Gabriele Golling)
14.20 – 14.40
STEMI-Netzwerk: neue Strategien in der Infarktbehandlung (Helmut Trimmel)
14.40 – 15.00
Zukunft der Traumaversorgung: Netzwerke (Wolfgang Voelckel)
AMLS



AMLS
PHTLS



PHTLS
EPC



EPC
Schlag den Lucas*/ILS


Schlag den Lucas*/ILS
15.00 – 15.30 Kaffeepause
Schwerpunkt "Sind wir vorbereitet?"
15.30 – 16.50 15.30 – 15.50
Großunfallkonzept eines Klinikums- am Beispiel des LKH WN (Andrea Wodak)
15.50 – 16.10
Umgang mit der Presse (Sonja Kellner)
16.10 – 16.30
Kommunikation in der Krise - Krise in der Kommunikation (Thomas Mitrovis)
16.30 – 16.50
Verhalten bei Terrorlagen, Verhalten als Geisel (Experte aus dem BMLVS)
AMLS




AMLS
PHTLS




PHTLS
EPC




EPC
Schlag den Lucas*/ILS



Schlag den Lucas*/ILS

*Der Workshop "Schlag den Lucas" ist mit 12 Teilnehmern begrenzt. Bei Überschreitung dieser Zahl werden die Anmeldungen ab der 13. Person zu "ILS" zugewiesen.

Mail: Notfallkongress.WN(at)n.roteskreuz.at | Login | Impressum